Feste und Daten

http://ir-kalender.ch

Februar 2019

Di 5. 
Tibetisches Neujahr – Losar
1. Tag des Jahres 2146 im Vajrayana-Kalender, der 127 v. u. Z. beginnt. Datum der Inthronisierung des ersten tibetischen Königs. Auf Neujahr folgen zwei Wochen mit Festlichkeiten, Opfergaben und Gebeten für den Frieden in der Welt.
Fr 15. 
Parinirvana *
Mahayana-Fest im Gedenken an Erlöschen und endgültige Befreiung des Buddha im Alter von 80 Jahren. Der Tag soll mit Meditieren über den flüchtigen und illusorischen Charakter der Welt verbracht werden.
* Auch am 8. Februar gefeiert.
Di 19. 
Chötrül Düchen *
Tag der Wunder, erster der vier «grossen Momente» im Vajrayana-Kalender. Gedacht wird der ersten zwei Wochen des Jahres, in denen der Buddha täglich ein Wunder vollbracht habe. Alle beten für das Glück aller und bringen Opfer dar.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.
Di 19. 
Magha Puja *
Theravada-Fest zu Ehren der Lehren des Buddha; man versammelt sich und beschenkt Mönche und Nonnen.
* Variables Datum je nach Land.

April 2019

Mo 8. 
Hanamatsuri
In Japan (Mahayana) Gedenken der Geburt des Buddha; gefeiert am Tag des Blumenfests, so genannt, weil der Buddha laut der Tradition unter einem Regen von Blütenblättern aus den Händen himmlischer Nymphen zur Welt gekommen ist. Zu diesem Anlass werden in blumengeschmückte Schreine Bilder oder Statuetten des kleinen Buddha gestellt, die von den Gläubigen mit gesüsstem Chrysanthemen-Tee übergossen werden. Wie in China wird das kostbare Nass seiner Heilkräfte wegen aufgefangen.
Sa 13. 
Neujahr des Theravada-Buddhismus *
Erster Tag des Jahres 2563 des Theravada-Kalenders; dieser beginnt 544 v. u. Z. mit dem Erlöschen und dem vollständigen Nirvana (parinirvana) des Buddha (traditionelles, in der Wissenschaft heute umstrittenes Datum).
* ± 13. – 14. April, entspricht dem Eintreten der Sonne in das Zeichen des Widders. Da dieser Punkt alle 72 Jahre um rund 1 Grad variiert, wird das Datum im Laufe der Zeit leicht modifiziert.

Mai 2019

So 12. 
Fest des Badens des Buddha *
In China (Mahayana) Tag des Gedenkens an die Geburt des Buddha. An diesem Tag wird eine Statue des kleinen Buddha mit Wasser besprengt. Das aufgefangene Nass wird anschliessend an die Gläubigen verteilt; diese schreiben ihm die Kraft zu, Krankheiten fernzuhalten und das Leben zu verlängern.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.
Sa 18. 
Vesak / Wesak
Grosses Theravada-Fest zu Geburt, Erwachen und parinirvana (dem vollständigen Nirvana) des Buddha. Obwohl die Bräuche von Land zu Land unterschiedlich sind, spielt das Licht in Vesak stets eine zentrale Rolle.

Juni 2019

Mo 17. 
Poson *
Theravada-Fest der Ankunft des Buddhismus auf Sri Lanka.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.
Mo 17. 
Sangyepa Düchen *
In der Welt des tibetischen Ritus hoher Feiertag zu Erwachen und parinirvana des Buddha. Zweiter «grosser Moment» im Vajrayana-Kalender.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.

Juli 2019

Sa 13. 
O-bon (13. bis 15. Juli)
In Japan Mahayana-Fest zu Ehren der Ahnengeister. Diese werden mit Tänzen während drei Tagen in Häuser und Dörfer aufgenommen. Das Ritual wurde vor mehr als 500 Jahren aus China eingeführt.
Di 16. 
Asalha Puja *
Theravada-Fest zur ersten Lehrrede des Buddha in einem Park bei Benares (heute Varanasi). Beginn der 3-monatigen Mönchsretraite in der Regenzeit (Monsun).
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.

August 2019

So 4. 
Chökhor Düchen *
Tag des Rads der Lehre. Gefeiert wird die erste Lehrrede des Buddha. Dritter «grosser Moment» im Vajrayana-Kalender.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.

Oktober 2019

So 13. 
Kathina *
Theravada-Fest zum Ende der Mönchsretraite, symbolisiert im Geschenk der kathina, des Stoffs für die Mönchsgewänder.
* Variables Datum je nach Land (abhängig vom Ende der Regenzeit).

November 2019

Di 19. 
Lhabab Düchen *
Feier des Tages, da der Buddha aus der Götterwelt, wo er gelehrt hatte, auf die Erde niederfuhr. Vierter «grosser Moment» des Vajrayana-Kalenders.
* Offizielle Bestätigung vorbehalten.

Dezember 2019

So 8. 
Bodhi
Mahayana-Fest zur Feier des spirituellen Erwachens des Buddha unter dem Baum der Erleuchtung.