Home

http://ir-kalender.ch

Sakrale Objekte

 

Interreligiöser Kalender

September 2016 – Dezember 2017

>bestellen mehr >

FÜR KULTURELLE UND RELIGIÖSE VIELFALT SENSIBILISIEREN

Diese Website präsentiert Ihnen einen frei zugänglichen Kalender mit den wichtigsten zivilen und religiösen Festen (wahlweise nach Monaten oder nach Traditionen geordnet). Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mittels eines Abonnements über die Daten kommender Feiertage informieren zu lassen.

Mit dem Kauf des Kalenders (persönlicher Code auf dessen Rückseite) erhalten Sie Zugang zu den Texten und Fotografien der in den vergangenen Jahren behandelten Themen. Dort finden Sie auch zusätzliches didaktisches Material für Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler.

mehr >
Abonnement (Feste und Daten) >

Kommende Feste

Paryushana Parva (30. August bis 6. September)

Mindestens 7-tägige Zeit des Fastens, des Gebets und der Meditation; sie endet am heiligsten Tag (Samvatsari) des Jaina-Jahres.

Beginn des orthodoxen Kirchenjahres

Das liturgische Jahr der orthodoxen Kirchen beginnt im September und endet zwei Wochen nach dem Fest der Entschlafung der Gottesmutter (Dormitio).

Ganesha Chaturthi

In Erinnerung an die Geburt des Gottes Ganesha, erkennbar an seinem Elefantenkopf.

Samvatsari

Heiligster Tag des Jaina-Jahres; Tag der Busse, der Vergebung und der Absage an Hass und Bosheit (Abschluss von Paryushana Parva).

Mariä Geburt (8. September: Gregor. Kal.; 21. September: Jul. Kal.)

Katholisches und orthodoxes Fest der Geburt Marias, der Gottesmutter.

‘Id al-Adha (Opferfest) / ‘Id al-Kebir (das grosse Fest)*

Höhepunkt der rituellen grossen Pilgerfahrt nach Mekka. Ibrahims Opfer gedenkend, schlachten die Pilger wie alle Muslime weltweit ein Schaf oder spenden eine entsprechende Summe.

* Variables Datum (1 bis 2 Tage), abhängig vom Neumond.

Im Rhythmus von Festen und Feiertagen

mehr >
Alle Themen>